Auf AnfangOutfitsModeDIYLiteraturMusikKunstKulturInteriorEssen

Neu dabei / Lieblingsstücke im Juli

Mittwoch, 30. Juli 2014



Ich liebe Flohmärkte. Schon immer. Und ich könnte tatsächlich beinahe jedes Wochenende damit verbringen und wäre glücklich. Das Schöne daran ist, dass man nicht weiß, was einen erwartet. Und obwohl man nichts Bestimmtes sucht, wird man meist fündig. Die Freude ist dann umso größer. Schnapper dieses Sonntags ist die weiße Bluse von Promode. Weiße Blusen gehen zu fast allem und immer. Davon kann man also nicht genug im Schrank haben.

Das hellblaue Oberteil habe ich im Sale bei Weekday erstanden. So kann es kommen, wenn man nach der Arbeit eigentlich nur schnell einen kurzen Blick auf die schönen Stücke werfen möchte. Zack, man geht um ein geschmeidiges Teil reicher nach Hause. Ebenso erging es mir mit der Sonnenbrille, die ist von Urban Outfitters. Schließlich ist immer noch Sommer.

Der Lesestoff des Monats Juli ist Kapital von John Lanchester. Schauplatz dieser rasanten Erzählung ist die Pepys Road, eine kleine Straße im Süden Londons, zur Zeit der Finanzkrise. Dem Leser bieten sich unvegessliche Einblicke hinter die Fassaden dieser Straße, die prall gefüllt ist mit so vielschichtigen Charakteren und Schicksalen. Multiperspektivischer wie die Stadt. Schnelllebig wie der Lebensrhythmus Londons. Bei manchen Büchern ist es so, dass sie mich von der ersten Seite an mitnehmen. So auch diesem Fall.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen