Auf AnfangOutfitsModeDIYLiteraturMusikKunstKulturInteriorEssen

Sonntagsessen

Montag, 30. Juni 2014

Ganze Tage kann ich damit verbringen, darüber nachzudenken, was ich wann und wo genau essen könnte. Und in der Regel verlasse ich das Haus nie ohne Käsestulle in der Tasche. Essen ist einfach herrlich. Pünktlich zum Sonntagsessen kamen gestern selbstgemachte Gnocchi mit weißem Spargel auf die Speisetafel. So yummy. Zum Rezept bitte hier entlang...

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Kartoffeln - Salz, Pfeffer und Muskat 
  • 60 g Hartweizengrieß
  • 40 g Speisestärke
  • 3 Eigelb (Gr. M)
  • 500 g weißen Spargel
  • 250 g Zuckerschoten
  • eine handvoll Kirschtomaten
  • 2 Schalotten
  • etwas Schnittlauch
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 5 EL Butter
  • 3 EL Mandeln
  • geriebenen Parmesan

Für die Gnocchi Kartoffeln mit Schale etwa 25 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken und pellen. Heiße Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse oder mit einem Kartoffelstampfer zu Mus zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Grieß sofort unterrühren. Etwas abkühlen lassen. Stärke und Eigelb unterrühren. Abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Gemüse und die weiteren Zutaten vorbereiten. Den Spargel schälen, die holzigen Enden entfernen und dann schräg in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Mandeln hacken. Und auch das restliche Gemüse in kleine Stücke schneiden.


Nun den Gnocchiteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle (ca. 2 cm Ø) formen. In etwa 2 cm breite Stücke schneiden und jeweils von einer Seite mit einer Gabel leicht andrücken. Portionsweise in reichlich kochendem Salzwasser bei schwacher bis mittlerer Hitze wenige Minuten ziehen lassen, bis die Gnocchi an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und unter kaltem Wasser leicht abschrecken, damit sie nicht aneinander kleben.


1 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Schalotten, Spargel und Zuckerschoten kurz darin andünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und herausnehmen. In die selbe Pfanne nun den Rest der Butter hineingeben. Mandeln darin anrösten. Gnocchi zugeben und unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten. Dann das gebratene Gemüse, die Tomaten und den Schnittlauch unterheben. Nochmals abschmecken. Alles anrichten. Mit Parmesan bestreuen. BON APPETIT!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen