Auf AnfangOutfitsModeDIYLiteraturMusikKunstKulturInteriorEssen

Sommer, Sonne, Latschenzeit!

Donnerstag, 5. Juni 2014

Wonach sich viele geschundene Füße schon so lange sehnen, ist endlich en vouge. Der bevorstehende Sommer will zwar hier in Köln noch nicht so richtig in Gang kommen. Doch das nimmt mir in keinster Weise auch nur den Hauch der Freude, die dicken Hosen und Pullis endlich in die hinterste Ecke des Schrankes schieben zu können. Grund dafür sind meine Sommerschlappen.
Die kann ich nämlich jetzt schon tragen, auch wenn das Wetter hier und da noch etwas launisch ist. Anfänglich skeptisch, weil mein silbernes Paar von River Island zunächst lediglich als Ersatz herhalten sollte – meine erste Liebe galt den so schnell ausverkauften ERIEs von Vagabond –, möchte ich mir nun kein Leben mehr ohne sie vorstellen.


Der Trend, der sich dieses Sommers nun vollends durchgesetzt hat, ist einfach nur fabelhaft. Dabei ist die Auswahl an hübschen Modellen schier überwältigend, wenn auch nicht immer bezahlbar. Diese kleine Kollektion an Schlappen würde ich alle so tragen:

Kommentare:

  1. Ohne meine geliebten Addiletten möchte ich auch nicht sein.

    AntwortenLöschen
  2. Ich stimme dir zu! Weg mit den Winterpullis und dicken Socken. Zeigt her eure Füße... Wunderbar mit vielen schönen neuen Modellen.

    AntwortenLöschen
  3. meine füsse fühlen sich am wohlsten, wie Du schon sagtes, in Latschen!!!

    AntwortenLöschen
  4. für meine Füsse die wunderbare Jahreszeit, wie Du schon sagtest, nur mit Latschen!!!! Herrrrlich!!!

    AntwortenLöschen